Corona-Blog

Liebe Kunden, wenn Sie sich noch nicht dem Diktat der C-Hysterie untergeordnet haben, dann lesen und hören Sie diese Beiträge.

Für diese Seite gibt es keine Sperrstunde, sie kann maskenfrei, nüchtern oder im Vollrausch, in unbegrenzter Teilnehmerzahl
des eigenen oder eines fremden Hausstandes, in gelüfteten oder ungelüfteten Räumlichkeiten, ohne Hygiene-Vorkehrungen,
im Einklang mit oder im Widerstand gegen den Corona-Wahnsinn, ohne die Befürchtung eines Bußgeldes,
von allen Menschen, die sich ihrer Würde und ihres gesunden Menschenverstandes noch nicht haben berauben lassen, genutzt werden.


Indessen geht die Test-Pandemie weiter; die Agenda läuft planmässig ab. "Früher" hiess das "Grippe-Saison".
Die Führungsspitze der Deutschen Bundesregierung, die seit Monaten mit "VERORDNUNGEN" durchregiert, hat am
28.10.2020 einen weiteren "Lock-down" verordnet, vorerst gültig bis 30.11.2020, ... aber nur eine Variante "light" (damit das psychische und wirtschaftliche Sterben all der Gehorsamen, die sich bislang an alle Auflagen und Einschränkungen gehalten haben, nicht so weh tut) , dann immer wieder verlängert ... heute schreiben wir den 01. März 2021, und kein Ende in Sicht. Und all das funktioniert, weil die Mehrheit "mitmacht".
Die Sterberate, der Krankenstand sind nicht gestiegen, das Gesundheitssystem war nachweislich zu keiner Zeit überlastet, es gab nachweislich nie einen Mangel an Intensivbetten; statistische Belege hierzu unterliegen inzwischen auch der Zensur und werden vielfach gelöscht.
In den Klassenzimmern wird dauer-gelüftet - und draussen an der frischen Luft ist Maskenzwang - da hilft auch Humor nicht weiter.

Und wer nicht gehorsam ist, bekommt Weihnachten, Karneval, Ostern, Pfingsten, Sommerurlaub, Freizeitspaß, Sport, Kultur, Spazierengehen, Verweilen, Restaurantbesuche, überhaupt ALLES gestrichen und nur unter Auflagen wir Maskentragen, Test-Unsinn oder Impf-Wahnsinn gewährt. Die alten Grundrechte wurden abgeschafft und ersetzt durch sogenannten neue Freiheiten aus Gnade !!! Das haben sich nicht mal die Staatsspitzen ehemaliger Diktaturen auf deutschem Boden einfallen lassen. Dabei waren doch die Meisten seit März 2020 so brav und sind selbst bei 30 Grad im Sommer maskiert herum gelaufen.
Dumm gelaufen - der Regierung als den Heilsbringern erst geglaubt und jetzt endlos abgestraft zu werden. Und weil die Maßnahmen nix bringen, werden sie verlängert und verschärft.

Warum wir das - auch - alles hier erwähnen?!?
Was wollen Sie im visumpflichtigen Ausland, wenn Sie nicht mal von Kiel nach Garmisch-Partenkirchen reisen dürfen? Der Kreis wird enger, seit Monaten, Schritt für Schritt wird die Mobilität eingeschränkt: Erst ins Ausland, dann nach Europa, dann innerhalb von Deutschland, dann innerhalb von Kreisen, Städten, usw.. Ein Virus, der stetig weltweit, ob auf der Südhalbkugel oder auf der Nordhalbkugel, in gleichem Masse "wütet" ?!? Wenn der nicht mal politisch ambitioniert ist. Übernachtungsverbot in Deutschland, unfassbar, und kein Widerspruch, ... ... bitte prüfen Sie nochmals die getätigte Zeitumstellung vom 25.10.2020, ob Sie sich nicht um - 87 Jahre vertan haben.


CORONA-AUSSCHUSS

Corona-Ausschuss

gegründet von: Dr. Reiner FÜLLMICH (Rechtsanwalt), Viviane FISCHER (Rechtsanwältin und Volkswirtin), Antonia FISCHER (Rechtsanwältin), Dr. Justus HOFFMANN (Rechtsanwalt), Prof. Dr. Wolfgang WODARG

Gut Aiderbichl - Gnadenhof für Tiere in Not

Tanz Jerusalema für den Zusammenhalt zwischen Mensch und Tier

An dieser Stelle möchte BIV Alle, die diese Seite lesen, dazu ermutigen, für die Tiere zu spenden. DANKE
Liebes und geschätztes Aiderbichl-Team,
Eure Jerusalema-Dance-Challenge hat uns zu Tränen gerührt, großartig! Kaum zu glauben sind die Zusammenhänge, die "Corona" aufdeckt. Schier unerträglich das Leiden der Tiere, die zunehmend menschlichem Machtmißbrauch ausgesetzt sind. Doch auch vor seinesgleichen kennen Herrschsucht und Gier des Menschen keine Grenzen mehr. Soeben werden Millionen fleißiger Bürger um ihre Existenz gebracht, Volksvermögen wird vernichtet, und selbst denen wird der Zugang zum Brunnen verwehrt, die sich karitativ um das Wohl der Schwächsten bemühen.
Daß die krankhaften Neigungen einiger Weniger unter dem Deckmantel eines "bösen Virus und seiner Mutanten" ausgelebt werden, sollte allmählich ein Jeder durchschauen. Wer aber daran zweifelt, möge den Faktenbasierten Nachweis für eine "epidemische Lage nationaler Tragweite" erbingen!
Ja: "ein Zeichen zu setzen für den Zusammenhalt zwischen Mensch und Tier" ist wunderbar. An dieser Stelle möchten wir dazu ermutigen, auch ein Zeichen für den Zusammhalt der Menschen untereinander zu setzen. So fänden wir Euer Tanzvideo noch viel schöner und aussagekräftiger, wenn Ihr die entstellenden Mund-Nasen-Bedeckungen weglassen würdet!!
Die fortschreitende Entmenschlichung durch "social distancing" und Maskentragen macht uns physisch und psychisch krank!
Gesundheit braucht Empathie, Freiheit und Liebe (statt Feindschaft, Zwang und Angst).
In diesem Sinne danken wir Euch und Ihnen für das unermüdliche Engagement für geplagte Tierseelen.
Auch bei schrumpfendem Budget wird unser Einsatz für den Erhalt (bzw. die Wiedergewinnung) der Grundrechte für Mensch UND Tier eine feste Größe bleiben.
Mit den besten Wünschen und herzlichen Grüßen
Monika u. Friederike Winkelmann / für BIV aus Bonn

Diese Webseite verwendet nur technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen