• Besinnliches nur so nebenbei: "Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen." (Zitat: Abraham Lincoln, 1809-1865, amerikanischer Präsident)
 
 

Freier Schnellzugriff ohne Login


BIV-Service

BIV-Service
  • unsere Leistungen im Überblick
  • Liste der Ausländischen Vertretungen in Deutschland
  • Liste der Deutschen Vertretungen im Ausland
 

gut zu wissen

  • Saudi-Arabien

    Am 22.08.2016 wurde eine Internationale Auslandskrankenversicherungspflicht eingeführt, d.h. ALLE Antragsteller auf ein Visum müssen bei Terminvorsprache bei TASHEEL eine Auslandskrankenversicherung abschliessen und bezahlen. Ein bereits vorhandener Auslandskrankenschutz wird NICHT anerkannt.

  • unsere Internetseite ist passwortgeschützt

    Sehr geehrte Besucher! Unser fundiertes und professionelles Wissen soll insbesondere unseren Kunden und allen ernsthaften Interessenten an unserer Dienstleistung vorbehalten sein; wir müssen inzwischen auch uns und unser Wissen vor unberechtigtem Zugriff schützen. Fordern Sie das Passwort völlig unkompliziert bei uns an! Ein Anruf oder eine e-mail genügen. Eine Auftragserteilung ist hiermit selbstverständlich nicht verbunden.

  • China - Verschärfung der Visumbestimmungen

    Die Regierung der VR China hat die Visumbestimmungen verschärft, und zwar hinsichtlich der Anforderungen an den Reisepass / die Reisepässe sowie einen erforderlichen Nachweis über alle seit 01.01.2014 besuchten Länder. Ob es sich nur um eine temporäre Bestimmung handelt, ist noch nicht abzusehen. Ab 12.08.2016 müssen alle Antragsteller eine persönliche und eigenhändig unterschriebene Erklärung abgeben über alle seit 01.01.2014 besuchten Länder, entweder mit dem für die Visierung vorgelegten Reisepass oder weiteren im Besitz befindlichen gültigen oder am bzw. nach dem 01.01.2014 abgelaufenen Reisepässen unter Angabe des Reisezwecks (touristisch oder geschäftlich) und des Reisezeitraums. Es müssen auch Länder der Europäischen Union angegeben werden. Antragsteller, die seit 01.01.2014 die Republik Türkei bereist haben, müssen mit Verzögerungen in der Visumerteilung rechnen und ggfls. mit Zurückweisung. Diese weitere Verschärfung gilt seit 25.08.2016 im Konsulat in Frankfurt. Türkische Staatsbürger müssen zur Beantragung des Visum grundsätzlich persönlich im Konsulat vorsprechen. In den Konsulaten in Berlin und München sind zusammen mit dem für die Visierung vorgelegten Reisepass auch alle weiteren im Besitz befindlichen gültigen oder seit dem 01.01.2014 abgelaufenen Reisepässe im Original mit einzureichen; dies gilt für das Konsulat in Frankfurt (noch) nicht. Lesen Sie zu den umfangreichen neuen Bestimmungen bitte unsere ausführlichen Anmerkungen direkt unter dem Land "CHINA".

  • Thailand

    Das Honorarkonsulat in Stuttgart sowie die Honorargeneralkonsulate in Essen, Hamburg und München stellen ab 19.08.2016 keine Jahresvisa mehr aus, nur noch Visa mit max. 3 Monaten Gültigkeit und einmaliger Einreise. Die Botschaft in Berlin und das Generalkonsulat in Frankfurt stellen zwar noch Jahresvisa aus, aber die Bearbeitung dauert ca. 10-14 Arbeitstage; die Botschaft in Berlin fordert die persönliche Beantragung.

  • Erreichbarkeit

    Bitte halten Sie sich oder einen Vertreter während des gesamten Vorgangs zu Ihrer Visumbeantragung für uns erreichbar. DANKE

  • Schengen

    umfasst folgende Länder (Stand August 2016): Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn

 
 
 
 
 

© BIV Business Visadienst & Consular Services | +49 (0) 2247 900 18 54 | office@biv-visadienst.com